Banner der Homepage

Willkommen auf der Website der Jugendfeuerwehr Rethmar
Auf den folgenden Seiten stellen sich die Jugend- und Kinderfeuerwehr Rethmar vor.

Dienst Online UNO-Turnier
Ort Discord (via PC/Laptop/Tablet)
Kleidung Zivil
Betreuer Betreuerteam
Info Wir empfehlen die Nutzung eines Laptops/Desktop-PCs!
Dienst Vorerst kein Onlinedienst mit der Kinderfeuerwehr geplant.
Kleidung (Vorrübergehend kein Dienst!)
Info Nähere Informationen folgen!

Letzte News

Aussetzen: Päsenzdienste Kinder- und Jugendfeuerwehr + Ausfall Abnahme Jugendflamme 2 - V.2.0.

Geschrieben am: 30.11.2021 - 17:22

Mit den "Corona-Regeln zum Aufenthalt in Feuerwehrhäusern sowie den für Einsatz- und Dienstbetrieb" der Stadt Sehnde, vom 26.11.2021, haben wir entschieden, den Präsenzdienst der Kinder - und Jugendfeuerwehr Rethmar auszusetzen.


Es wird für die Jugendfeuerwehr noch 2 x Onlinedienst via Discord geben. Die Kinderfeuerwehr wird sich eventuell auch noch einmal Onlinetreffen. 

Leider fällt die Abnahme der Jugendflamme 2 am 03.12.2021 damit aus.

Wir hätten es uns anders gewünscht! Bleibt bitte gesund!


Mit kameradschaftlichen Grüßen
Euer Betreuerteam

Am 21.04.1997 wurde durch den einstimmigen Beschluss des Ortskommandos die Jugendfeuerwehr Rethmar gegründet. Seit diesem Datum führte Siegfried Freitag die JF als Jugendfeuerwehrwart. Am 16.12.2011 wurde Siegfried Freitag nach 14 Jahren Jugendarbeit in Rethmar von seinem Nachfolger Nicholas Berndt abgelöst. Weitere sieben Jahre später musste dieser mangels Zeit aufgrund seiner Arbeit einen Schritt zurücktreten und unterstützt seitdem als Stellvertreter. Seinen Posten als Jugendfeuerwehrwart hat seit dem 20. Januar 2018 Jannik Freitag übernommen.

Gruppen der JF-Rethmar nach dem Stadtwettbewerb
Immer mehr Jugendliche entdeckten nach der Gründung der JF das Hobby für sich und so wuchs die Jugendfeuerwehr stetig. Es wurde auch eine Gruppe U10 für Kinder von 8 bis 10 Jahren und später eine Kinderfeuerwehr für Kinder ab 6 Jahren gegründet. Diese beiden Gruppen wurden am 01.01.2013 zur Kinderfeuerwehr zusammengelegt, die nun Kinder von 6 bis 10 Jahren betreut und die Kinder an das Thema Feuerwehr heranführt.