Banner der Homepage

Willkommen auf der Website der Jugendfeuerwehr Rethmar
Auf den folgenden Seiten stellen sich die Jugend- und Kinderfeuerwehr Rethmar vor.

Letzte News

UPDATE 2: Absage Zeltlager und ausgesetzter Dienstbetrieb

Geschrieben am: 12.03.2020 - 00:18

UPDATE 2:

Der Dienstbetrieb innerhalb der Stadtfeuerwehr - und somit auch innerhalb der Jugendfeuerwehr - wird zunächst weiterhin mindestens bis zum 31.08. ausgesetzt. Wir hoffen, dass wir somit (fast) pünktlich nach den Sommerferien wieder langsam mit den Diensten beginnen können, möglicherweise allerdings auch dann noch nicht in gewohnter Form. Um Enttäuschungen vorzubeugen muss aber auch dazugesagt werden, dass sich die Situation täglich ändern kann, sodass auch das natürlich noch keine sichere Zusage ist. Unter Umständen könnte es also auch passieren, dass der Dienstbetrieb darüber hinaus ausgesetzt wird. Auch ist es möglich, dass zunächst nur Teile der Stadtfeuerwehr ihren Dienstbetrieb wieder aufnehmen und die Kinder- und Jugendfeuerwehr davon ausgenommen ist. Das alles wird sich in den nächsten Wochen zeigen und sobald wir näheres wissen, werden wir euch natürlich darüber informieren.

Insofern wünschen wir euch jetzt schon einmal - trotz der gegenwärtigen Situation - möglichst schöne Sommerferien und hoffen, dass wir sobald wie möglich wieder mit euch Dienst machen können :)


UPDATE 1:

Das Stadtzeltlager, sowie das Regionszeltlager 2020 fallen wegen der Coronapandemie aus.

Kinder und Jugendliche, die den Teilnahmebetrag überwiesen haben, melden sich bitte bei den zuständigen Betreuer.

Kinderfeuerwehr:   Henrik@Jugendfeuerwehr-Rethmar.de
Jugendfeuerwehr:  Jannik@Jugendfeuerwehr-Rethmar.de

Weitere Infos der Stadt und der Region findet ihr auch den folgenden Links:

Stadtzeltlager:        https://www.sehnder-feuerwehrnachwuchs.de/index.php/aktuelles/zeltlager/noer-2020

Regionszeltlager:   https://jugendfeuerwehr-hannover.de/home/regionszeltlager-2020/


Bleibt weiterhin gesund!




Ursprüngliche Meldung:

Vorweg: Hintergrund der folgenden Maßnahme ist lediglich der präventive Schutz der Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Sehnde, um die Einsatzfähigkeit selbiger nicht zu gefährden.

Aufgrund einer Dienstanweisung seitens der Stadt Sehnde bezüglich des Corona-Virus wird sämtlicher regulärer Dienstbetrieb innerhalb der Stadtfeuerwehr bis auf weiteres eingestellt. Dies betrifft ebenfalls die Jugend- und Kinderfeuerwehren, sodass auch alle unsere Dienste bis auf weiteres ausfallen werden. Sobald sich dies ändert oder wir weitere Informationen diesbezüglich haben, werden wir uns bei euch melden.

Noch einmal: Dies dient lediglich der Prävention.

Am 21.04.1997 wurde durch den einstimmigen Beschluss des Ortskommandos die Jugendfeuerwehr Rethmar gegründet. Seit diesem Datum führte Siegfried Freitag die JF als Jugendfeuerwehrwart. Am 16.12.2011 wurde Siegfried Freitag nach 14 Jahren Jugendarbeit in Rethmar von seinem Nachfolger Nicholas Berndt abgelöst. Weitere sieben Jahre später musste dieser mangels Zeit aufgrund seiner Arbeit einen Schritt zurücktreten und unterstützt seitdem als Stellvertreter. Seinen Posten als Jugendfeuerwehrwart hat seit dem 20. Januar 2018 Jannik Freitag übernommen.

Gruppen der JF-Rethmar nach dem Stadtwettbewerb
Immer mehr Jugendliche entdeckten nach der Gründung der JF das Hobby für sich und so wuchs die Jugendfeuerwehr stetig. Es wurde auch eine Gruppe U10 für Kinder von 8 bis 10 Jahren und später eine Kinderfeuerwehr für Kinder ab 6 Jahren gegründet. Diese beiden Gruppen wurden am 01.01.2013 zur Kinderfeuerwehr zusammengelegt, die nun Kinder von 6 bis 10 Jahren betreut und die Kinder an das Thema Feuerwehr heranführt.