Banner der Homepage

Willkommen auf der Website der Jugendfeuerwehr Rethmar
Auf den folgenden Seiten stellen sich die Jugend- und Kinderfeuerwehr Rethmar vor.

Dienst ---Kein Dienst---
Kleidung
Info Ferien - erholt euch gut!
Dienst ---Kein Dienst---
Kleidung
Info Ferien - erholt euch gut!

Letzte News

Zum Dienst mit dem Fahrrad

Geschrieben am: 17.10.2021 - 18:18

Nun, genauso plötzlich wie die Lebkuchenherzen in den Einkaufsregalen der Supermärkten, kam auch der Herbst gefühlt wie jedes Jahr früher – und nein, es wird nicht „jedes Jahr früher“!

Mit einhergehenden Herbst kommt auch die Dunkelheit gegen Nachmittag /früher Abend – und dies fällt genau am Freitag in unsere Dienstzeit.

Deswegen wie fast jedes Jahr der (eigentlich selbstverständliche ? ) Hinweis:

Anfahrt zum Dienst nur mit verkehrssicheren Mitteln!
(Anmerkung:
ADFC - Das verkehrssichere Fahrrad)

Fahrrad nur mit funktionierendem Licht, Reflektoren und Klingel. Besonders jetzt im Dunkeln! (Augenmerk: Jugendfeuerwehr – Dienstschluss 19:00-19:30 Uhr!).

Das Betreuerteam legt jedes Jahr besonderen Augenmerk auf verkehrssichere Fahrräder, und bei uns hat sich folgender Ablauf eingespielt:
Zu den Herbstferien haben wir alle Jugendlichen informiert. Schreiben hier auf der Webpage und haben einen Newsletter formuliert. Nun sind alle informiert und haben zwei Wochen Zeit ihre Fahrräder verkehrssicher zu machen - wer weiterhin mit dem Fahrrad zum Dienst möchte.

Am 21.04.1997 wurde durch den einstimmigen Beschluss des Ortskommandos die Jugendfeuerwehr Rethmar gegründet. Seit diesem Datum führte Siegfried Freitag die JF als Jugendfeuerwehrwart. Am 16.12.2011 wurde Siegfried Freitag nach 14 Jahren Jugendarbeit in Rethmar von seinem Nachfolger Nicholas Berndt abgelöst. Weitere sieben Jahre später musste dieser mangels Zeit aufgrund seiner Arbeit einen Schritt zurücktreten und unterstützt seitdem als Stellvertreter. Seinen Posten als Jugendfeuerwehrwart hat seit dem 20. Januar 2018 Jannik Freitag übernommen.

Gruppen der JF-Rethmar nach dem Stadtwettbewerb
Immer mehr Jugendliche entdeckten nach der Gründung der JF das Hobby für sich und so wuchs die Jugendfeuerwehr stetig. Es wurde auch eine Gruppe U10 für Kinder von 8 bis 10 Jahren und später eine Kinderfeuerwehr für Kinder ab 6 Jahren gegründet. Diese beiden Gruppen wurden am 01.01.2013 zur Kinderfeuerwehr zusammengelegt, die nun Kinder von 6 bis 10 Jahren betreut und die Kinder an das Thema Feuerwehr heranführt.